Archiv

10.05.2011, 15:40 Uhr
CDU-Mitglieder diskutierten Verkehrsentwicklungsplan
Die CDU Hohen Neuendorf hat auf ihrer gestrigen sehr gut besuchten Mitgliederversammlung den Entwurf des Verkehrsentwicklungsplans für die Stadt Hohen Neuendorf intensiv diskutiert. Der Planentwurf wurde kompetent und kurzweilig durch den CDU-Fraktions- und Bauausschussvorsitzenden Steffen Apelt vorgestellt. Die Mitglieder der CDU Hohen Neuendorf sind übereinstimmend zu der Auffassung gekommen, dass der prognostizierte Bevölkerungsanstieg auf ca. 30-32 T Einwohner in Hohen Neuendorf in den nächsten 15-20 Jahren auch zu einer weiteren Zunahme des Verkehrsaufkommens im Stadtgebiet führen wird.
Der vorliegende VEP gibt auf diese Belastung keine Antworten.Vielmehr geht der von der Stadtverwaltung unter der Verantwortung des Linken Bürgermeisters Hartung vorgelegte Entwurf davon aus, dass sich das Verkehrsaufkommen in Zukunft über einen verstärketen ÖPNV, die Bildung von Fahrgemeinschaften und eine verstärkte zunahme des Radfahrverkehrs nicht vergrößert. Die CDU Hohen Neuendorf hält diesen konzeptionellen Ansatz für relalitätsfremd. Auch die alleinige Lösung von Verkehrsknotenpunkten durch die Einrichtung von Lichtsignalanlagen ist kein zukunftsweisendes Konzept für die Stadt Hohen Neuendorf. Die CDU-Mitgliedschaft reagierte auch mit großem Unverständnis auf die völlig fehlenden Antworten im VEP zur Schulwegsicherungsproblematik an der neuen Grundschule in der Niederheide. Offensichtlich will der Bürgermeister hier mit Nachdruck eine massive Verkehrsgefährung für die betroffenen Einwohnerinnen und Einwohner provozieren.

Der VEP wird in den nächsten Wochen und Monaten die Stadt Hohen Neuendorf intensiv beschäftigen. Die CDU Hohen Neuendorf wird diesen Prozess intensiv begleiten. Die CDU Hohen Neuendorf fordert alle Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Hohen Neuendorf auf sich im Rahmen der Offenlegung des VEP ebenfalls am Prozess zu beteiligen und sich mit Ideen und Kritik gemeinsam für einen nachhaltigen und relaitätsnahen VEP zu engagieren.

CDU-Stadtverbandsvorstand Hohen  Neuendorf


Attachments:

PräsentationVEPEntwurf.pdf