Presse
26.06.2018, 09:31 Uhr
P R E S S E M I T T E I L U N G
„CDU spricht sich gegen eine Erhöhung der Elternbeiträge in der Tagespflege aus“
Die CDU Fraktion hat sich auf ihrer Fraktionssitzung am 25.6.2018 einstimmig gegen die Erhöhung der Elternbeiträge für die Inanspruchnahme von Kindertagesbetreuung in Kindertagespflege ausgesprochen.
Sie fordert die Verwaltung der Stadt Hohen Neuendorf auf, die vorgelegte Beschlussvorlage B005/2018 zur Neufassung der Kindertagespflegesatzung zurück zu ziehen und in den entsprechenden Fachausschüssen erneut zur Beratung vorzulegen.
Eine Erhöhung der Elternbeiträge im Bereich der Kindertagespflege in dieser kalkulierten Höhe wird von der CDU Fraktion abgelehnt.
Die von uns als CDU kritisierten höheren Beiträge kommen weitgehend auch dadurch zustande, dass es für die Kinder in der Kindertagesbetreuung in Tagespflege keine Landeszuschüsse wie bei den Kitas gibt.
Die ideologischen Vorbehalte der rot-roten Landesregierung führen zu einer Ungleichbehandlung, die wir nicht akzeptieren.
Wir werden als Fraktion vor Ort dagegen steuern und uns politisch dafür einsetzen, dies mit Mitteln des städtischen Haushaltes auszugleichen.


Mit freundlichen Grüßen
gez. Christian Wolff, CDU-Fraktion

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands Deutscher Bundestag CDU Landesverband Brandenburg CDU Kreisverband Oberhavel
Angela Merkel CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag Prof. Dr. Michael Schierack Frank Bommert
CDU Mitgliedernetz Newsletter CDU Fraktion im Landtag Brandenburg CDU Fraktion im Kreistag Oberhavel
© CDU Stadtverband Hohen Neuendorf  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 41363 Besucher